schließen

Gezielt das Augenmerk auf den Klimawandel lenken

Thekendisplay für Klimawandel-Buch

Thekendisplays zur Verkaufsförderung

 

Mit den Klimagasen ist es so wie mit den meisten Sachbüchern – sie sind wichtig, aber man nimmt sie im Alltag nicht wahr. Um das zu ändern, haben sich zwei auf den ersten Blick ungleiche Partner gefunden: Die beiden jungen Studenten David Nelles und Christian Serrer aus Friedrichshafen und der international agierende Verpackungsspezialist Karl Knauer aus dem Schwarzwald. Die jungen Autoren schaffen es mit ihrem Sachbuch „Kleine Gase – große Wirkung. Der Klimawandel“, komplexe Wissenschaftsthemen so auf den Punkt zu bringen, dass sie allgemein verständlich sind. Karl Knauer trägt dazu bei, dass dies nicht übersehen wird und dank eines Thekendisplays optimal im Handel platziert werden kann. Die vollständig recyclebare Kartonbox, die 10 Bücher enthält, ist so konstruiert, dass sie kostengünstig versendet werden kann und am POS sofort einsatzbereit ist. Ob neben der Kasse oder in einem Bereich, in dem sich Kunden länger aufhalten – die kleinen, liebevoll gestalteten Bücher fallen in ihrem Display sofort auf und wecken das Interesse der Käufer.

Nachhaltiges Kartondisplay für Öko-Bestseller

Wie erfolgreich hier relevante Inhalte mit einem geschickten Marketing verbunden wurden, zeigen die Verkaufszahlen: Das Buch, das gerade einmal fünf Euro kostet, findet sich auf Bestsellerlisten von Spiegel und Amazon und wird auch im stationären Buchhandel stark nachgefragt. „Wir freuen uns sehr, dass wir einen kleinen Teil zum Erfolg dieses besonderen Buches beitragen können“, sagt Thomas Schultheiß, Key Account Manager bei Karl Knauer. „Denn auch wir befassen uns bei unserer täglichen Arbeit mit der Frage, wie wir unsere Prozesse noch nachhaltiger gestalten können, um das Klima zu schützen. Unsere Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen und die Tatsache, dass Karl Knauer am Standort Biberach bereits seit 2017 zu 100 % klimaneutral arbeitet passen perfekt zu dem, was David Nelles und Christian Serrer vermitteln möchten. Darum war dies auch eines der Projekte, die uns ganz besonders am Herzen liegen.“

Thekendisplay für Klimawandel-Buch
Thekendisplay für Klimawandel-Buch
jpg (1 MB)
Newsletter: Bestens informiert