Erneuter Medaillenregen für Karl Knauer

Leuchtende Bombay Sapphire-Verpackung jetzt vierfach ausgezeichnet

Erneut wird die vermutlich erste freiverkäufliche leuchtende Verpackung mit HiLight-Technologie ausgezeichnet: Nach der Auszeichnung mit dem Deutschen Verpackungspreis im September 2012, sogar gleich weitere drei Mal. Neben dem iF packaging design award 2013, der am 22. Februar in der BMW Welt in München verliehen wird, freut sich der Hersteller der Verpackung, die Karl Knauer KG, des Weiteren über den Promotional Gift Award, der im März im Rahmen der Messe HAPTICA in Köln übergeben wird und über die Auszeichnung mit dem WorldStar Packaging Award im Mai in Sydney/Australien.

Die leuchtende Verpackung – Pure Innovation
Die Faltschachtel für die hochwertige Spirituose „Bombay Sapphire“ ist wohl die weltweit erste freiverkäufliche Verpackung mit gedruckten, aktiv leuchtenden Flächen - realisiert mit der geschützten Technologie „HiLight - printed electronics“. Durch einen intuitiven Mechanismus wird die Leuchtanimation auf der Vorderseite der Verpackung ausgelöst, sobald diese in die Hand genommen wird. Von unten nach oben beginnen die einzelnen Gestaltungselemente dabei in fünf Stufen zu leuchten. Die Verpackung setzt neue Maßstäbe für die Präsentation einer Marke am Point of Sale und die dadurch erreichte Aufmerksamkeitsstärke.

iF packaging design award 2013 – Die Verpackung als Wert
Verpackungen als Verkaufs- und Marketingfaktor, nicht zuletzt als wichtiger Faktor zur Stärkung des Markenbildes in der Wahrnehmung durch den Konsumenten. Diese drei Faktoren setzen die Jurymitglieder des iF packaging design awards in den Fokus ihrer Bewertungen. Sie sehen die Verpackung als Wert an sich, nicht nur als bloße Hülle. Was nach Ansicht der Jury durch die leuchtende Verpackung für „Bombay Sapphire“ eindrucksvoll bewiesen wird.
Die iF design awards gehören zu den renommiertesten Design-Preisen und werden seit 1953 jedes Jahr in den drei Sparten Produktdesign, Kommunikationsdesign und Verpackungsdesign verliehen. Die Preisverleihung erfolgt am 22. Februar 2013 in der BMW-Welt in München.

WorldStar Packaging Award 2013
Die World Packaging Organisation (WPO) wurde 1968 in Tokyo gegründet. Die Auszeichnung vergibt jährlich eine Fachjury. Zur Teilnahme an der Verleihung hat sich die Karl Knauer KG durch den Gewinn des Deutschen Verpackungspreises qualifiziert. Denn nur bereits auf nationaler Ebene ausgezeichnete Produkte können diesen weltweit angesehenen Preis gewinnen. Die Auszeichnung erfolgt im Mai 2013 in Sydney/Australien.

Promotional Gift Award 2013
Der Promotional Gift Award wird am 20. März 2013 im Rahmen der Messe HAPTICA in Köln vergeben. In der Begründung für die Prämierung bezeichnete die Jury die leuchtende Verpackung als herausragend und damit preiswürdig. Der Preis wird seit 2002 vom WA Verlag in Köln ausgeschrieben und in verschiedenen Kategorien vergeben. Die leuchtende Verpackung gewann in der Kategorie „Verpackung“.



Bildunterschriften:

BombaySapphire_1.jpg, BombaySapphire_2.jpg, BombaySapphire_3.jpg
Die Leuchtanimation in verschiedenen Stufen: Nacheinander werden in fünf Stufen die Gestaltungselemente beleuchtet.

iFawardlogo2013.jpg

2013_World_Star_Winner-logo_V2.jpg

Logo_PGA_2013.jpg