Heute wird ge(k)lebt statt gestempelt!

Der Alltag lässt grüßen

Einmal abgestempelt, immer abgestempelt – so sehr es seinen Reiz hat, mit einem Stempelabdruck Botschaften oder Hinweise abzusetzen – es gibt kein Zurück. Außerdem sind Platz und Gestaltungsmöglichkeiten bei Stempeln eher begrenzt. Für alle, die eine moderne Alternative suchen, bietet Karl Knauer, der Werbemittelspezialist aus Biberach/Baden nun eine attraktive Lösung an: die Message-Card.

Auf einer Trägerpostkarte, die nach Kundenwunsch gestaltet werden kann, können verschiedene Haftnotizen aufgebracht werden. So haben Kunden immer die passende Kurzbotschaft zur Hand, um das Wichtigste in aller Kürze zu sagen. Sei es eine Handlungsanweisung wie „Hier unterschreiben“ oder „Dreimal täglich eine Tablette“, eine Information zum Produkt oder ein freundlicher Gruß – die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Die Form, Größe und Botschaft der Haftnotizen lässt sich individuell gestalten und erlaubt so eine Corporate Design- und zielgruppengerechte Kommunikation. Wer in Zukunft mit kleinen Aufklebern seiner Korrespondenz einen persönlichen Stempel aufdrücken möchte, findet alle Informationen zum Produkt beim Hersteller.