Karl Knauer KG nutzt Facebook zum Recruiting:

Ausbildungsplätze 2012 - jetzt bewerben!

Die Bewerbungsphase für das Ausbildungsjahr 2012 hat begonnen. Die Karl Knauer KG bietet für das Jahr 2012 eine Reihe von Ausbildungsplätzen in den Bereichen ArrowMechatronik, Medientechnologie, Packmitteltechnologie sowie im kaufmännischen Bereich.

Bewerber können sich erstmals im sozialen Netzwerk Facebook ausführlich über die einzelnen Berufsbilder informieren und in Kontakt treten mit anderen Auszubildenden. Hierfür hat die Karl Knauer KG eine eigene Facebook-Seite zum Thema Ausbildung eingerichtet. Ziel ist es, Interessenten möglichst praxisnah und anschaulich Informationen rund um das Thema Ausbildung zur Verfügung zu stellen. Der direkte Dialog mit Auszubildenden ist über Facebook schnell und unkompliziert möglich. Die Auszubildenden können über die Plattform eigene Ideen einbringen und so aktiv zu Entscheidungen beitragen.
„Gerade für Jugendliche im Alter unserer Auszubildenden ist Facebook ein vielgenutztes Medium mit hoher Akzeptanz, deshalb haben wir uns entschlossen, es für die Kommunikation mit potenziellen Bewerbern zu nutzen“, so Markus Dilger, Leiter Personal der Karl Knauer KG.

Darüber hinaus richtet sich die Facebook-Seite „Ausbildung Karl Knauer KG“ auch an Schüler und Schulabgänger, die sich über das Unternehmen und dessen Angebot an Ausbildungsberufen und deren Aufgabengebiete informieren können.

Mit über 700 Millionen Mitgliedern ist Facebook das größte soziale Netzwerk weltweit.
95 Prozent der unter 26-Jährigen nutzen Facebook als Kommunikationsplattform.


Bewerben Sie sich jetzt für die Ausbildung 2012!
Weitere Informationen unter Arrowwww.facebook.com/ausbildungkarlknauer
oder Arrowhttp://www.karlknauer.de/unternehmen/ausbildung/