Neue Strahlkraft für Kosmetikbranche

Leuchtende Verpackungen der Karl Knauer KG erobern neue Märkte

Wie kaum eine andere Branche versteht es die Kosmetikindustrie, ihre Produkte luxuriös in Szene zu setzen. Die Swiss Premium Cosmetics AG nutzt nun als erstes Unternehmen aus diesem Marktsegment die spektakulären Möglichkeiten, die sich durch den Einsatz von Licht in bzw. auf Verpackungen ergeben. Die leuchtende Verpackung des Spezialanbieters Karl Knauer sorgt bei der Kollektion „Treasures of Youth“ ab sofort dafür, dass nicht nur der Teint der Kundin, sondern auch deren Augen strahlen, wenn sie die „elline“-Schachtel öffnet.

„elline bedeutet Leuchten – abgeleitet von Helena: Griechisch für „die Leuchtende“ –und steht für strahlende Haut, darum lag es für uns nahe, das Thema Licht auch für die Verpackungen unserer neuen Anti-Aging-Produktlinie zu spielen“, sagt Firass Chamas, Geschäftsführer bei der Swiss Premium Cosmetics AG. „Dass wir die erste leuchtende Kosmetik-Verpackung der Welt pünktlich zur weltweiten Markteinführung von elline Switzerland in den Händen halten konnten, ist der exzellenten Zusammenarbeit mit den Experten von Karl Knauer zu verdanken.“ Die Schwarzwälder Verpackungsspezialisten, die ebenso für den Leuchteffekt wie für die aufwändige Konstruktion und hochwertige Veredelung der Faltschachteln verantwortlich sind, konnten mit ihrer Erfahrung aus bereits realisierten Projekten für die Getränkeindustrie eine in jeder Hinsicht überzeugende Lösung anbieten. „Unsere leuchtenden Verpackungen sind wirkliche Highlights am POS, die alle Blicke auf sich ziehen und das Produkt zu etwas ganz Besonderem machen“, erklärt Bernd Wussler, Key Account Manager bei der Karl Knauer KG. „Darum spüren wir, wie immer mehr Branchen die neuen Möglichkeiten für sich und ihre Produkte einsetzen möchten. Ob es um einfache Lichtakzente, mehrstufige LED-Choreografien oder – in naher Zukunft – um das Abspielen von Video-Inhalten auf Verpackungen geht – wir sind uns sicher, dass Licht bald auf vielen Verpackungen eine wichtige Rolle spielen wird.“

Bei dem für elline realisierten Verpackungskonzept wird zum Beispiel das „Dropper“-Fläschchen mit dem 24k Lifting Serum, in dem echte Goldkristalle schweben, als wahrer Schatz präsentiert: Die warm-golden glänzende Schiebefaltschachtel wurde mit einem perfekten Zusammenspiel von Folienkaschierung, zweifacher Heißfolienprägung und Soft-Touch-Lack hochveredelt, der Schriftzug „Treasures of Youth“ filigran mit Laser ausgestanzt. Das Aufschieben aktiviert den integrierten Lichteffekt, der den auf Samt gebetteten Flakon im Inneren zum Leuchten bringt. Schließt man die Verpackung, verschwindet das Geheimnis des jugendlichen Teints der Nutzerin wieder im Dunkeln. Nicht nur die  Faltschachtel für das Serum, sondern die komplette elline Kollektion wurde mit Licht inszeniert und so nach Convenience-Anforderungen konzipiert, dass sie beim intuitiven Handling automatisch funktioniert.

Die leuchtende Faltschachtel-Serie wurde Mitte Januar im Rahmen der viscom, Europas Fachmesse für visuelle Kommunikation, mit dem display Superstar Award 2019 ausgezeichnet. Das ganzheitliche Verpackungskonzept, das den Markennamen „elline“, übersetzt „die Leuchtende“, in einzigartiger Weise transportiert, wurde in der Kategorie „Verpackung“ mit Gold belohnt.