Umstellung auf SAP ERP am Standort Neuenstein

Bereits seit 2012 arbeitet die Karl Knauer-Gruppe erfolgreich mit einer Branchenlösung der Verpackungsindustrie von SAP ERP. Zum 1. Januar 2019 hat nun auch der jüngste Karl Knauer-Standort in Neuenstein nachgezogen.

Die intensive Planung und Vorbereitung der Umstellung hat sich gelohnt: Nicht nur die Karl Knauer GmbH in Neuenstein profitiert durch die einheitliche Kommunikation mit der Unternehmensgruppe, sondern auch der Stammsitz in Biberach/Baden und das Tochterunternehmen im polnischen Pniewy können nun Informationen direkter austauschen und dadurch Prozesse noch weiter optimieren. „Die Einführung von SAP ERP als führendes System in der gesamten Gruppe macht Karl Knauer schneller, flexibler und schlagfertiger für unsere Kunden“, ist sich die Geschäftsführung sicher, „wir sind fit für die Zukunft!“